Vereinsinternes Volleyball-Turnier am 10.04.2022

Am Sonntag, den 10.04.2022, traf sich die Volleyball Jugend-Mannschaft, mit der Unterstützung einiger Mitglieder aus der Volleyball Erwachsenen-Mannschaft, um ein internes Turnier auszutragen.

Das Turnier begann um 9:00 Uhr mit dem gemeinsamen Aufwärmen und Aufbau in Riedelbach. Neben 2 Spielfeldern wurde eine kreative Bar aus Kastenelementen errichtet und ein „Büro“ für die Turnierleitung. Um 9:45 Uhr begann die Auslosung der Paare für das Partnerturnier.

Damit alle spielen konnten, wurde jedes Paar auf zwei Spielfelder verteilt und wir spielten 2 Paare gegen 2 andere Paare (4 gegen 4) auf dem ersten Feld und 3 Paare gegen 3 Paare (6 gegen 6) auf dem zweiten Feld mit jeweils 3 Runden. Nach jeder Runde wechselten wir, sodass jedes Paar mit jedem anderen Paar und auf beiden Feldern spielen konnte. Als die ersten 6 Runden beendet waren, teilten wir uns erneut auf, indem die besten 4 Paare im 4 gegen 4 gegen einander antraten, um somit den Sieger zu bestimmen.

Das klingt komplex? Ist es auch! Dafür haben wir eine Turniersoftware bemüht und Dank perfekter Vorplanung konnte der individuelle Spielplan für jedes Spielfeld „just in time“ bereitgestellt werden.

Trotz unserer Mischung von praktisch ganz unerfahrenen Neulingen, etablierten Trainingsteilnehmern und ein paar „Rentnern“ kamen erstaunlich viele Spielzüge zustande, die oft von lautem Anfeuerungsrufen und mitfiebern begleitet wurden. In einer kurzen Pause musste dann natürlich die Taktik und andere Neuigkeiten diskutiert werden.

Nach einer größeren Pause mit von unseren Mannschaftsmitgliedern mitgebrachten Essen, ging es in die zweite Runde.

Eine Stärkung in der Pause

Dazu teilten wir uns in 3 Teams auf, um ein zweites Turnier mit 6 gegen 6 Spielern auszutragen. Die Teams wurden mit Bedacht zusammengestellt und es spielten immer 2 Teams gegeneinander, während ein Team Pause machte bzw. das Schiedsgericht stellte.

Geht auch mal im sitzen

Als wir nach 6 Satz spielen auch mit diesem Turnier fertig waren, schlossen wir den Tag um 17:15 Uhr mit dem gemeinsamen Abbau ab und gingen, mit der Entscheidung, derartiges zu wiederholen, nach Hause.

Teilnehmer am internen Spieltag im April2022
Das obligatorische „Alle Mann an Deck“ Foto

Aufgrund des guten und fairen Spieles jedes einzelnen Mitgliedes, verlief das Turnier sehr erfolgreich und alle Anwesenden verbrachten gemeinsam einen fröhlichen und sportlichen Tag.

Text und Bilder: Fiana

Zum Schluß ein Dank:

  • an unsere Volley-Kids: Ihr habt den schönen Tag selbständig und miteinander gestaltet und mit Eurer Verantwortung für die aktuelle Situation dafür gesorgt, dass es ein Erfolg war
  • an Eure Eltern, die jede Woche unermüdlich für den Transport sorgen
  • an Debbie und Karin, für den Besuch und die Leckereien
  • an Paddy für die Organisation und Durchführung
  • an den Hochtaunuskreis, dass wir am Sonntag die Halle nutzen durften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.